Intensivtagebuch

 
 

Seit 2008 setzen sich die Pflegenden D. Knück und P. Nydahl für die Implementierung des Intensivtagebuches auf deutschsprachigen Intensivstationen ein. Wir hoffen, dass diese website für Professionelle (Pflegende, Ärzte u.a.), Angehörige und Patienten eine Hilfe ist.


Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie eine mail (bitte abschreiben):



  1. P.Nydahl, Oktober 2013

Krankenpfleger, BScN, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Pflegeforschung



 

intensivtagebuch.de

Das Intensivtagebuch ist ein Tagebuch, das während eines Intensivaufenthaltes für Patienten geschrieben wird. Der Patient kann das Tagebuch später lesen und damit seine Erfahrungen besser verstehen.